Die Leitung

Der Verein KIT Vorarlberg wird von folgenden Trägerorganisationen getragen:
Ärztekammer Vorarlberg (Referat für Notfallmedizin), Bergrettung Vorarlberg, Caritas Vorarlberg, Evangelische Kirche H.B., ifs - Institut für Sozialdienste, Katholische Kirche (Diözese Feldkirch), Landesfeuerwehrverband, Landespolizeidirektion, Landesverband für Psychotherapie, Rotes Kreuz Vorarlberg, Wasserrettung Vorarlberg.

Die Trägerorganisationen bestimmen den rechtlichen und organisatorischen Rahmen für die Tätigkeiten von KIT Vorarlberg.
Aus den Reihen der Träger wird im 3-Jahres-Rhythmus die Obfrau/der Obmann gewählt.
Die operativen Geschäfte werden von einem hauptamtlichen Koordinator geführt.

Obmann: Gebhard Barbisch
Stellvertreter: Susanne Wallner, Günther Watzenegger
Koordinator: Thomas Stubler

Die MitarbeiterInnen

Die rund 90 aktiven KIT-MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig und haben verschiedenste berufliche Backgrounds: Pflegepersonal, Priester, SozialarbeiterInnen, Lehrpersonen, PsychotherapeutInnen, Mitglieder von Einsatzorganisationen, Angestellte, PensionistInnen etc.

24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr stehen regionale 2er-Teams in ganz Vorarlberg in Bereitschaft. Unterstützt werden die Einsatzteams von einem Hintergrundbereitschaftsdienst, der ebenfalls rund um die Uhr abrufbereit ist.

Die Finanzierung

KIT wird hauptsächlich aus dem Sozialfonds des Landes Vorarlberg finanziert. Darüber hinaus erhalten wir finanzielle Unterstützung von der ÖGK, durch Spendengelder sowie durch Beiträge der Trägerorganisationen.

 Copyright © by Krisenintervention Vorarlberg Spendenkonto    IBAN: AT47 3742 2000 0006 2240    BIC: RVVGAT2B422 www.sybos.net             Impressum & Datenschutz